Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Kammermusik - Oktette / Nonett / D 79 Nonett in es für Bläser

D 79 Nonett in es für Bläser

zum Notenmanuskript
zum Wasserzeichen


Signatur: MH 133
Titel: Nonett in es für Bläser
Alternativer Titel: Franz Schuberts Begräbniß-Feyer
Kopftitel: Franz Schuberts Begräbniß=Feyer.
Datierung: Den 19. Sept. 1813
Entstehungszeitraum: 3. Quartal 1813
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): VI/1


Ausgabeform: Partitur
Dokumententyp: Autograph mit gelegentlichen Korrekturen
Gattung: Kammermusik --> Oktette / Nonett
Besetzung: 4 und mehr Stimmen
Horn
Klarinette
Fagott
Kontrafagott
Posaune


Wasserzeichen: 55
Beschreibmaterial: Tinte braun
Beschreibstoff: Papier hellbraun
Größe (in cm): 31,5 x 23,9 (25,5 x 18,4)
Format: qu 4°
Seiten: 1 Dbl. (3 S.)
Kommentar: Titel in der AGA: "Eine kleine Trauermusik". Vorlagetitel ursprünglich "Todten[-Feyer]" vorgesehen. Die ersten 8 Systeme sind mit Bleistift vorgeschrieben und mit Tinte nachgefahren (s. kritischen Bericht).


Sammlung: Wienbibliothek im Rathaus (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schubert, Franz Theodor
Schubert, Ferdinand
Schneider, Eduard
Dumba, Nikolaus


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Wienbibliothek im Rathaus,
e-mail: post@wienbibliothek.at

zurück